Patiencen anleitung

patiencen anleitung

Patiencen-Spielregeln (Versionsstand ). Verwendete Begriffe. Allgemeine Begriffe, die in diesem Dokument verwendet werden: Ein Kartenspiel mit Alle Patiencen werden, unabhängig von den weiteren Regeln, mit Rommee- Karten gespielt. Ein Kartensatz besteht aus 52 Karten, nämlich den Werten 2 bis 10. Die Figur In der Großen Harfe Patience besteht die Figur auf dem Bildschirm aus drei Bereichen: Große Harfe Patience. Das Spielfeld mit 10 Spielstapeln. patiencen anleitung Werden nicht alle Karten benutzt, bildet der Rest den Talon. Alle Karten auf den Grundkartenstapel ablegen Grundkartenstapel: Ist der Stock aufgebraucht, wird der Abwurfstapel unter die beiseite gelegten Karten gelegt und dann ein zweites Mal gegeben. Maximal sind 26 Punkte möglich. Offen liegende Asse werden zu Beginn auf die Grundkartenstapel gelegt und durch eine Karte vom Stock ersetzt. Die dritte Reihe wird im Dreierschritt gebaut DameBube-AssKönig , die vierte im Viererschritt DameBubeAssKönig.

Patiencen anleitung - Erhältst

Leere Plätze werden nicht neu belegt. Auf diesen Fächer kann nicht aufgebaut werden, sondern er kann nur zum Aufbau anderer Fächer oder eines Grundkartenstapels verwendet werden. Darüber befinden sich vier Grundkartenstapel. Die bekannteste Version ist das bereits entwickelte Shanghai sowie viele Ableger des Spiels. Weitere dreizehn Karten werden verdeckt beiseite gelegt. Es werden nur einzelne Karten umgelegt. Bauen Sie Familien aufwärts in wechselnder Farbe. Jede entfernte Karte zählt Punkte: Auf diesen Fächer kann nicht aufgebaut werden, sondern er kann nur zum Aufbau anderer Fächer oder eines Grundkartenstapels verwendet werden. Der Aufbau " in wechselnder Farbe " bezieht sich dagegen auf die tatsächliche Farbe schwarz oder rot: Darüber werden vier Plätze für die vier Königspaare, darunter vier Plätze für die Grundkartenstapel bereitgestellt. Jede Reihe enthält drei verdeckte und darüber eine offene Karte. Dafür gibt es auch nur halb so viele Punkte. Bauen Sie Familien abwärts in wechselnder Farbe. Leere Felder können nur durch Könige belegt werden. Auf einen leeren Stock darf nur ein As gelegt werden, auf einen leeren Stapel jede Karte. Dies ist die Webversion des erschienen Buches, herausgegeben von Dietrich Juhl. Die oberste Karte jedes Stapels kann auf einen passenden Grundkartenstapel gelegt werden.

Patiencen anleitung Video

Pyramiden-Patience - Regeln und Spielanleitung

0 Replies to “Patiencen anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.